Aktie Aktie

Induktivität

Die Induktivität (auch Eigeninduktivität oder Selbstinduktion) ist eine elektrische Eigenschaft eines stromdurchflossenen elektrischen Leiters. Sie gibt das Verhältnis zwischen dem mit dem Leiter verketteten magnetischen Fluss und dem durch den Leiter fließenden Strom an. Die Wirkung der Eigeninduktivität ist eine Selbstinduktionsspannung entlang der Leiterschleife bei einer zeitlichen Stromänderung in der Leiterschleife. Des Weiteren wird zwischen innerer und äußerer Induktivität unterschieden.

Geben Sie die Anzahl der Henry (H) ein, die Sie in das Textfeld umwandeln möchten, um die Ergebnisse in der Tabelle anzuzeigen.

Umrechnung wechseln Umrechnen

From
entspricht
To

Einstellungen